Bodenmastix

img20 (9)Bodenmastix. Synonym: Bodenmastix für einen Lattenboden. Es ist ein Produkt auf Asphaltbasis, Harz und ein spezielles Lösungsmittel. Darf nicht mit Teer oder mit stark fraktionierten Destillationsprodukten aus Kohlenteer gemischt werden. Ein gut vorbereiteter Mastix sollte ein dauerhaftes und ausreichend flexibles Anhaften der Diele an beiden Betonsubstraten gewährleisten, und aus Holz. Es sollte nur oberflächlich aufsaugen. Wenn der Boden ordnungsgemäß auf einem zuvor ebenen Untergrund verlegt ist, sollte er innerhalb des Temperaturbereichs von flexibel sein 5 40 ° C machen, Es sollte jedoch nicht pastös sein und unter dem Boden hervorgedrückt werden. Es sollte geruchlos und frei von flüchtigen, gesundheitsschädlichen Bestandteilen sein. Bei Verwendung bei einer Temperatur über 10 ° C sollte es leicht sein, mit einer Schicht aus zu verteilen 1 machen 2 mm mit Hilfe eines Spachtels auf das gereinigte, die trockene Oberfläche des Substrats, Der Wassergehalt im Mastix darf nicht überschritten werden 2%, Gewicht der Masse. Erforschung der Viskosität und ihrer wesentlichen Werte, Die für die Anwendung erforderlichen Eigenschaften sollten gemäß PN festgelegt werden. Bodenmastix wird kalt oder leicht erwärmt verwendet, um den Holzboden an den Untergrund zu binden. Bei der Verlegung eines Dielenbodens, bei der Dicke der Mastixschicht aus 2 machen 3 mm Verschleiß ist von 1,75 machen 2,25 kg in 1 m2 der Bodenfläche. Lepiki, genau wie Teer, dann, Bitumen und Derivate können im freien Raum gespeichert werden, Im Sommer sollten sie jedoch an schattigen Orten aufgestellt werden, Die Fässer oder Fässer sollten unabhängig von der Härte und dem Erweichungspunkt der Materialien mit der Öffnung nach oben platziert werden.