Faserplatten

img14 (16)Faserplatten sind das Isoliermaterial für die Wärme- und Schalldämmung, zukunftssicher als eines der besten Dämmstoffe neben Kork. Sie bestehen aus richtig zerkleinertem Holz unter Zusatz von Chemikalien. Die heimische Industrie stellt zwei Arten von Platten her: porös, ein ausgezeichnetes Isoliermaterial, und schwierig, vor allem als Baumaterial große Vorteile haben, aber gleichzeitig eine gute Isolierung. Holz wird als Rohstoff für die Herstellung von Faserplatten verwendet, Nadelbäume und Laubbäume in Form von Sägewerksabfällen, Brennholz oder Holzabfälle aus Zellstofffabriken. Von hier aus fließt die große Bedeutung von Faserplatten, dass dieses erstklassige Dämm- und Baumaterial aus gewonnen wird. Rohstoffe verschwenden, welche z.B.. Sägeschnitte, sehr hoch (mehr als 90%) Materialeffizienz. Produziert werden 1 m2 Bretter benötigen Sie nur die Hälfte dieser Holzmasse, was auf dem Produkt herauskommt 1 m2 Bretter, Im ersten Fall wird der Holzabfall verarbeitet, im zweiten - knappes hochwertiges Holz.