Klebstoff für Polystyrol

StyroporKlebstoff für Polystyrol. Kleine Polystyrolstücke in Benzol lösen, Trichlorethylen oder Tetrachlorkohlenstoff. Die Auflösung kann stark beschleunigt werden, Verwendung anstelle von hartem Polystyrol, expandiertes Polystyrol, die sogenannte. Polystyrol. Der Kleber sollte dünn sein, weil es beim Ausbreiten dick ist und in Fäden zieht. In einem dicht verschlossenen Gefäß aufbewahren, vorzugsweise in einem Gefäß mit einer Polyethylen- oder Polyamidkappe. Dieser Kleber, aufgrund der hervorragenden Isoliereigenschaften von Polystyrol, Geeignet zum Imprägnieren kleiner Details, die in elektrotechnischen Arbeiten verwendet werden.