Murosan

img14 (14)„Murosan”. Es ist eine wasserdichte Beimischung in Form von weißem Pulver, enthält Fluoride und Silikate von Aluminium und Natrium, Wird durch trockenes Einstreuen in Zementmörtel verwendet, Halbzement und Kalk und Beton. Diese Zubereitung macht Sie wasserfest, auf die Wirkung von Säuren, Basen und Fermente (Innenputz von Produktionsräumen, Laboratorien usw.). Tragen: auf 1 m3 Mörtel oder Beton 6 kg; auf 1 m2 Putzdicke 1 cm 0,06 kg. Die Verpackung besteht aus Fässern oder Beuteln. „Murosan B.”. Die Flüssigkeit wird proportional mit Wasser verdünnt 1:5, 1:7, 1:9 und zu Zementmörteln hinzugefügt (auf 1 m3 Mörtel ca. 20 kg) bevor Sie sie erfinden. Es hat Eigenschaften, die das Abbinden des Mörtels beschleunigen. Anwendung, Verpackung - wie "Rapidol”.