Zementproben

img20 (3)Die Sendung gilt als die kleinste zu untersuchende Charge 30 t Zement der gleichen Qualität und Fabrik, mit dem gleichen Absackdatum. Die Proben werden von einer Kommission auf der Baustelle entnommen. Aus der qualitativ qualifizierten Zementcharge werden Proben einer beliebigen Auswahl entnommen 20 Taschen nach 1 kg aus jedem Beutel. Die Proben werden dann an einem trockenen und sauberen Ort gemischt und in geteilt 2 Proben nach 10 jeweils kg. Sie können luftdichte Blechgefäße als Verpackung verwenden, und in ihrer Abwesenheit - Zementsäcke der gleichen Qualität und des gleichen Datums. Die Taschen sollten gut gebunden sein, Gefäße gut geschlossen. Beide Taschen, und die gefüllten Gefäße sollten verschlossen sein.