Radierung von Inschriften und Zeichnungen auf Metallen

Radierung von Inschriften und Zeichnungen auf Metallen – Setzt, die konvex bleiben sollen, sollten mit einem Schutzlack abgedeckt werden, vorzugsweise Asphalt, und ätzen Sie die Oberfläche in einer der in den Metallätzvorschriften angegebenen Lösungen. Eine manchmal empfohlene Methode, um die gesamte Oberfläche mit Lack zu bedecken, mit Wachs oder Paraffin und dann die Stellen kratzen, geätzt werden, gibt keine guten Ergebnisse, weil es an diesen Stellen nicht möglich ist, die Oberfläche gründlich zu reinigen, und alle Reste der Schutzbeschichtung verursachen ein ungleichmäßiges Ätzen.
Photochemische Methode. Es ist ziemlich schwer zu machen, Bei Unfällen ist es jedoch konkurrenzlos, wenn es um Schärfe und Präzision des Zeichnens geht. Es besteht darin, die Metalloberfläche mit einer lichtempfindlichen Emulsion zu bedecken, welches nach Bestrahlung unlöslich wird, aber leicht von Orten zu entfernen, die nicht ausgesetzt wurden. Der nächste Schritt ist das Ätzen der belichteten Bereiche.
Wytrawioną na matowo powierzchnię metalu powleka się jedną z emulsji.