Schwärzung von Silber

Schwärzung von Silber. Dieses Verfahren zielt darauf ab, Silbergegenständen die Eigenschaften alter Produkte zu verleihen. Die verwendeten Lösungen enthalten üblicherweise Natrium- oder Kaliumsulfide oder Polysulfide und meistens Ammoniumcarbonat. Sulfide und Polysulfide sind instabil und für einen Amateur schwer zu bekommen. Silber kann auch leicht geschwärzt werden, aber kein sehr angenehmer Weg: altes zerbrochenes Hühnerei einrühren 500 cm3 der enthaltenden Lösung 5 g Ammoniumcarbonat. Tauchen Sie in ein solches vorbereitetes Bad Silberobjekte ein, bis der gewünschte Schwärzungsgrad erreicht ist. Aufgrund des sehr unangenehmen Geruchs sollte diese Behandlung im Freien durchgeführt werden. Trocknen Sie den Gegenstand nach gründlichem Spülen.