Schweißen von Thermoplasten

Schweißen von Thermoplasten. Die aus diesen Kunststoffen hergestellten Folien werden üblicherweise durch Schweißen unter Verwendung sich schnell ändernder elektrischer Felder geschweißt, hergestellt von speziellen Generatoren. Zu Hause können mit einer heißen Kupfer- oder Messingscheibe gute Schweißergebnisse erzielt werden, drehbar in einem Halter aus schlecht leitendem Material montiert. Wenn Sie die leicht gepresste Scheibe über den Rand der gefalteten Folie rollen, wird sie plastischer, und der Druck bewirkt die Verbindung. Die Erwärmungstemperatur der Scheiben sollte experimentell in Abhängigkeit von der Art und Dicke der geschweißten Folie ausgewählt werden. Ungefähre Erweichungspunkte für Thermoplaste sind unter der Überschrift Kunststoffe angegeben.