Klimatische Bedingungen während Lagerung und Transport

img29Klimatische Bedingungen während Lagerung und Transport

Klimatische Bedingungen während Lagerung und Transport. Das Kapitel über den Einfluss verschiedener Faktoren auf die Korrosion zeigt den entscheidenden Einfluss äußerer Bedingungen auf das Verhalten von Metallen und deren Korrosion während Lagerung und Transport.. Äußere Bedingungen, Was das konservierte Produkt während seiner Lagerung erfährt, hängt in hohem Maße von der Klimazone und der Art der Atmosphäre in dieser Zone ab. Metallprodukte korrodieren leicht in tropischen Klimazonen, vor allem wenn es am Meer ist. Neben der Klimazone und der damit verbundenen charakteristischen Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Niederschlagsmenge sollten auch die anderen Eigenschaften berücksichtigen, die unter dem Gesichtspunkt der atmosphärischen Korrosion wichtig sind. Diese Eigenschaften umfassen die sogenannten. Mikroklima in unmittelbarer Nähe der gelagerten Produkte. Zum Beispiel in gemäßigten Zonen, Bei niedriger Luftfeuchtigkeit kann es Bereiche geben, die besondere ungünstige Bedingungen für Metallprodukte schaffen. Zum Beispiel. Das Mikroklima von Schlesien wirkt sich aufgrund des hohen Gehalts an Schwefelverbindungen in der Luft und der hohen Staubigkeit der Atmosphäre äußerst negativ auf die Korrosion gelagerter Metallprodukte aus.